TRTF Logo Title and Logo TRTF Logo
cafe_mag

Ein kleines Café?

Seit langer Zeit haben wir im Internet ein Podium vermißt, einen an­ge­neh­men und an­re­genden Ort für Literatur, Kritik, Chroniken, Philosophie und hoffentlich, geist­reiche Be­mer­kungen, Gespräch und Debatte, oder auch eine Art Kaffee­haus des alten Stils, nicht für die Mas­se, sondern für kritische Be­trach­ter.

So eröffnen wir ein virtuelles kleines Café und servieren ein wenig Ablenkung vom Alltags­trott, und anderes mehr.

Ein kleines Café, ein paar Ti­sche in einer freund­lichen Atmo­sphäre, Nischen zur leisen Un­ter­hal­tung und zum Lesen, lie­bens­wer­te Menschen. Eine Bar und einen Kamin für die kalte Jahres­zeit. Keine Händies, keine Laptops.

Und für wärmere Tage ein paar Tische im Freien, tagsüber in der Sonne (oder im Schatten), am Abend bei Kerzen­licht. Neue Gäste sind immer willkommen, und der Kellner wird Sie mit Freude bedienen.

Wir hoffen, daß dieser Fleck eine entspannende Über­ra­schung wird, ein paar Minuten bei einer Tasse Kaffee oder einem Glas Wein — wo man alte und neue Freunde trifft.

Ein Kleines Café wird von The Round Table Foundation (TRTF) angeboten.

   TRTF Logo

Geladene Gäste

Herbst/Winter 2018/2019

Als Gast im der Wintersaison 2018/2019 erzählt Peter A. Rinck von Alexander von Humboldts Besuch in Spanien auf seinem Wege nach Südamerika vom Herbst 1798 bis Juni 1799: Research and Science: From Individuals to Societies – Alexander von Humboldt in Spain.

Es ist als kleiner Beitrag zum 250. Geburtstag des großen preußischen Naturforschers gedacht – und auf englisch geschrieben.

PAR-AvH_cafe

spaceholder red

Frühling/Sommer 2018

Als Gast im Frühsommer 2018 gibt Peter de Chamier einen Über­blick über die Entwicklung der Gestalt des Detektivs im Buch: Der Detektiv in der Literatur.

Sie können darin blättern oder es hier in seiner Gesamtheit lesen – auf deutsch. Allerdings schreibt Peter de Chamier seine Romane auf englisch.

PdC_cafe

spaceholder red

Frühling/Sommer 2017

Als Gast der Frühjahrssaison 2017 erzählt Paolo Bianco eine Geschichte über Peristroika und Business in Sankt Petersburg:
I cervelli di Deviatkino (Die Gehirne von Devjatkino).

Sie können die einleitenden Absätze auf englisch oder die gesamte Geschichte auf italienisch lesen.

PAOB_cafe

spaceholder red

Herbst/Winter 2016/2017

Als Gast im Herbst 2017 berichtet Peter A. Rinck über einen Ausflug in die Medi­zin­ge­schichte:
Kleine Geschichte der kli­ma­ti­schen Kur­orte im Ober­italie­ni­schen Seen­gebiet.

Sie können darin blättern oder es hier in seiner Gesamtheit lesen.

Einen Sonderdruck von Peter A. Rincks
An Excursion into the History of Magnetic Resonance Imaging
auf englisch kann unentgeltlich von hier heruntergeladen werden.

PAR_cafe

spaceholder red

Herbst/Winter 2015/2016

Als Gast der Wintersaison 2015 treffen wir die Trägerin des Pro Aca­de­mia Preises 2015, Regine C. Schulz.

Ihr Essay gibt einen Eindruck der Religion der alten Ägypter ‐ eine der erfolgreichsten und beständigsten Religionen der Antike. Der Überbick ist auf englisch, eine deutsche Fassung finden Sie in Ihrer Buch­hand­lung.

RCS_cafe1

spaceholder red

Sommer 2015

Als Sommergast 2015 stellen wir Alexander von Wyttenbach und sein neues Buch vor: Die Vernunft als Untertan des Unbewussten.

Sie können darin blättern oder es hier in seiner Gesamtheit lesen. Viel Spaß.

AvW_cafe1

spaceholder red